Hallo liebe Handarbeitsfreunde.
Herzlich möchte ich Euch auf meiner Seite begrüßen.
Endlich habe ich ein bißchen Zeit gefunden, meine eigene Blog Seite zu gestalten. Ich hoffe Ihr habt beim Stöbern genauso viel Spaß wie ich beim Gestalten.
Ein besonders großes Dankeschön gilt meinem Mann, ohne dessen Hilfe, dies alles nicht möglich gewesen wäre. So nun viel Spaß auf meiner Seite wünscht Euch Anja.


Sonntag, 10. März 2013

Hilfe

Guten Morgen Euch allen. Heute brauch ich mal Eure Hilfe. Ich möchte meinen selbstgefärbten Strängen gerne einen Namen geben. Dieser soll auf die Banderolen kommen, so das man gleich erkennen kann, dies ist Wolle von den Wollträumen. Mein Mann und ich haben uns schon einige Gedanken gemacht z.B. Sternchen, Träumerle, Sunrise, Trollis und Dreams usw. Aber irgendwie sind wir noch nicht zufrieden. Vielleicht habt ihr tolle Ideen. Über einen Namensvorschlag würde ich mich sehr freuen.

Kommentare:

  1. Hallo Anja,

    ich finde Deinen "Nickname" so schön...
    wie wäre es denn mit:

    *Wollige Sternstunden*

    Wünsch Dir einen schönen Sonntag
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  2. Wie wäre es denn mit "Traum-Sterne" oder " Sternen-Traum"..

    Ist bestimmt nicht so einfach diese Namenswahl...

    Liebe Grüße Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Hi Anja,

    genau das selbe wie Heike habe ich auch gedacht.
    Ich finde Sternstunden echt toll.

    Grüßle von Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Also ich habe meinen Strängen gerne Namen gegeben, die mich beim Färben inspiriert haben. Z.B. Tänze (Flamenco,Tango)...Eure Wollträume sind fürs erste ja auch sehr schön, könnte sich dann nach 10 Strängen vielleicht ausgedacht sein, danach würd ich zu Themennamen übergehen.Z.B. Wollträume-Reisen und dann einzelne Stadtnamen. usw.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. der Vorschlag von Heike gefällt mir auch echt gut:)

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anja,
    wie wäre es mit Sternfaden oder Sternenfaden?
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Oh,
    ich bin leider bei sowas total einfallslos, aber irgendwas mit Stern... wär sicher nicht verkehrt.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  8. Sterne müssen in diesem/deinem Zusammenhang (Blog, Wolle) irgendwie auftauchen.
    "Wolle" als Begriff bzw. Name an sich ist schon etwas abgegriffen.
    Gerade "Sterne" bieten sich da doch hervorragend für einen Namen an.
    Sterne lassen sich auch so schön kombinieren, z.B. als Ankündigung:
    es gab einen neuen Sternenregen
    oder:
    es sind neue Sterne aufgegangen :-)

    Die einzelnen Färbungen können schön nach Sternen und dergleichen benannt werden (Milchstraße, SuperNova, Ringel-Saturn, rosa Venus, Funkelsternchen bei Glitzerwolle, etc.)

    Außerdem ist es doch grad voll im Trend sich einen eigenen Stern zu kaufen, aber das ist eine etwas größere Nummer *g*

    Wie auch immer: dein Dawanda-Shop heißt Wollträume, du träumst von Sternen und das ist deine ganz persönliche Sternstunde :-)

    Nach so viel Denkerei sollte ich jetzt wirklich erst mal stricken.
    ... nur leider fehlt mir grad das passende Woll-Sternchen ♥
    :-)
    GLG Lehmi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Anja,

    wie gefällt dir "Schmeichel-Sterne"
    und dann wie schon Lehmi vorgeschlagen hat die einzelnen Färbungen nach dem Sonnensystem benennen.
    LG Magdalena

    AntwortenLöschen